Urban Art Kids Podcast

Urban Art Kids Podcast

#21 Illustration, Eiscreme und Identität I Larissa Bertonasco bei Urban Art Kids

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen bei unserem Gespräch mit Larissa Bertonasco, Illustratorin und Künstlerin. Wir sprechen mit ihr über die Zeit des Lockdowns und die vielen Pläne und Ideen die sich daraus entwickelt haben. Seid gespannt auf die Erzählungen zu den laufenden sozialen Projekten zur Unterstützung der Künstler-Kollegen und dem Ausblick zu Ihren zukünftigen Arbeiten und den Aktivitäten der „Fritzen“ in Hamburg.

Danke nochmals an Larissa, dass Du „Urban Art Kids“ von Anfang begleitest und die Zeit gefunden hast für dieses spannende Gespräch …

„Wie ist es Dir die letzten Monate im Lockdown ergangen?“

„Direkt aus dem Skiurlaub rein in die Quarantäne?"

„Arbeiten, Zuhause, im Atelier, isoliert von Kollegen und der Aussenwelt?“

„Unterstützung von sozialen Projekten? Was ist die Aktion „Westayathome“?

Wir sprechen des Weiteren über Ihre Arbeit "Stimmen aus dem Exil" am Thalia Theater, welche sich intensiv mit dem Thema Identität beschäftigt.

Bekannt ist Larissa aber vor allen wegen ihren wunderbar Illustrierten und mit viel Liebe erklärten Kochbücher (u.a. La nonna La cucina La vita). Aktuell arbeitet sie an einem Eisbuch zusammen mit Ihrem italienischen Onkel. Dieser betreibt erfolgreich die Eisdiele "Massimo Iysfabriek" in Amsterdam. "Eis verbindet uns alle und macht glücklich", sagt Larissa. Während des Lockdowns war dies für ihre Familie ein kleines Highlight einmal am Tag zur Eisdiele zu gehen.

Viel Spaß zum Hören! Und natürlich wie immer, wenn es Euch gefällt bitte bewertet uns, schreibt Kommentare und teilt unseren Podcast!

#

Welcome to our conversation with Larissa Bertonasco, illustrator and artist. We talk to her about the time of the lockdown and the many plans and ideas that developed from it. Be curious to hear the stories about the ongoing social projects to support the artist colleagues and the outlook on her future work and the activities of the "Fritzen" in Hamburg.

Thanks again to Larissa for accompanying "Urban Art Kids" from the beginning and for finding the time for this exciting conversation …

"How have you been doing these past few months in lockdown?"

"Straight from your ski trip into quarantine?"

"Work, home, studio, isolated from colleagues, the outside world?"

"Support for social projects? What is the action "Westayathome"?

We also talk about your work "Voices from Exile" at the Thalia Theater, which deals intensively with the topic of identity.

But Larissa is best known for her wonderfully illustrated and lovingly explained cookbooks (e.g. La nonna La cucina La vita). She is currently working on an ice cream book together with her Italian uncle. He successfully runs the ice cream parlour "Massimo Iysfabriek" in Amsterdam. "Ice connects us all and makes us happy", says Larissa. During the lockdown this was a small highlight for her family to go to the ice cream parlour once a day.

Have fun listening! And of course as always, if you like it please rate us, write comments and share our podcast!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Urban Art Kids Podcast mit Astrid Baßler führt Euch durch Gespräche mit internationalen Künstlern*innen und kunstnahen Personen aus dem Umfeld der Urban Art Kids Galerie in Berlin-Charlottenburg. Unser Fokus liegt auf Kunst für und mit Kindern. Unter anderem verraten uns die Künstler*innen wie es überhaupt dazu kam, dass sie Künstler*innen wurden, warum sie gerne mit Kindern arbeiten oder ihre Lieblingsorte der Kunst u.a. in Berlin. Der Podcast ist auf Deutsch und Englisch.

Aktuell sind wir in der Sommerpause, aber ab September zurück!

von und mit Astrid Bassler

Abonnieren

Follow us